Bad Wimpfener Gespräche

 

Corporate Social Responsibility (CSR), also die bewusste Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Unternehmen, ist in den letzten Jahren in Baden-Württemberg immer wichtiger geworden. Viele Unternehmen können in diesem Bereich auf eine lange Tradition zurückblicken. Sie haben stets die Auswirkungen ihres Handelns auf zukünftige Generationen und internationale Zusammenhänge berücksichtigt. Und das branchenübergreifend und unabhängig von der Unternehmensgröße.

Zahlreiche Akteure aus anderen Gesellschaftsbereichen beschäftigen sich ebenfalls seit Jahren intensiv mit CSR. Dazu zählen Wirtschaftsverbände und -kammern, Städte und Gemeinden, Hochschulen, regional und thematisch organisierte Initiativen und Netzwerke, Kirchen mit ihren Akademien, Wohlfahrtsverbände und Umweltinitiativen.

Mit der Reihe „Bad Wimpfener Gespräche“ fördern wir den Dialog über CSR zwischen diesen Akteuren, nutzen ihre Erfahrungen, machen diese sichtbar und zugänglich, lernen voneinander und gehen neue Partnerschaften ein. Gemeinsam erkunden wir, wie CSR-Aktivitäten zur nachhaltigen Entwicklung in Baden-Württemberg beitragen können.

Kreativ-Walk am 17.09., 14 – 17 Uhr

In einem ausgewählten Kreis diskutieren wir bei einem Spaziergang auf dem Hasenberg, wie wir unternehmerische und gesellschaftliche Interessen in Zeiten des Wandels vereinen können. Wir möchten herausfinden, ob die über viele Jahre erfolgreichen Bad Wimpfener Gespräche noch zeitgemäß sind und wie neue Formate mit möglicherweise angepassten Inhalten gestaltet werden können.

Bei Interesse nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

.

Rückblicke und Impressionen

Bad Wimpfener Gespräche 2021

11. Mai 2022

Bad Wimpfener Gespräche 2019

30. Juli 2019

Bad Wimpfener Gespräche 2017

28. Juli 2017

Bad Wimpfener Gespräche 2016

14. Juli 2016

Veranstalter:

 

 

 

Unternehmenspartner:

 

Schirmherr 2023: