Bad Wimpfener Gespräche

 

Die Bedeutung von Corporate Social Responsibility (CSR), also der gezielten Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Unternehmen, ist in den vergangenen Jahren in Baden-Württemberg stetig gestiegen. Viele baden-württembergischen Unternehmen können dabei auf eine lange Tradition zurückblicken. Sie berücksichtigen seit jeher die Auswirkungen des eigenen Handelns auf zukünftige Generationen und über nationale Grenzen hinweg. Dies gilt branchenübergreifend und für Unternehmen aller Größenklassen.

Zahlreiche andere Akteure aus allen Gesellschaftsbereichen beschäftigen sich ebenfalls seit Jahren mit Aspekten der CSR. Zu nennen sind u.a. Wirtschaftsverbände und -kammern, Städte und Gemeinden, Hochschulen, regional und thematisch organisierte Initiativen und Netzwerke, Kirchen mit ihren Akademien, Wohlfahrtsverbände und Umweltinitiativen.

Mit der Reihe „Bad Wimpfener Gespräche“ fördern wir den Dialog zu CSR zwischen diesen Beteiligten, greifen Erfahrungen auf, machen diese sichtbar und zugänglich, lernen voneinander und gehen neue Partnerschaften ein. Gemeinsam loten wir aus, wie durch CSR-Aktivitäten zur nachhaltigen Entwicklung in Baden-Württemberg beigetragen werden kann.

Am 21. Juli 2021 ist es wieder soweit:

Wir laden Sie schon heute ein, dann digital oder im Kloster Bad Wimpfen am Neckar unser Gast zu sein.

Wir freuen uns auf Sie!

Rückblicke und Impressionen

Bad Wimpfener Gespräche 2019

30. Juli 2019

Bad Wimpfener Gespräche 2017

28. Juli 2017

Bad Wimpfener Gespräche 2016

14. Juli 2016

Bad Wimpfener Gespräche 2015

31. Juli 2015

Veranstalter:

 

 

 

 

Unternehmenspartner:

 

Fachlicher Berater: