Workshop III

Rund 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wirkten an den diesjährigen Bad Wimpfener Gesprächen mit, die am 27. Juli 2017 zum dritten Mal im Kloster Bad Wimpfen am Neckar stattfanden.

Die internationale Verantwortungsübernahme entlang der SDG, die Verbindung von CSR-Aktivitäten mit gesellschaftlicher Innovation und die Entwicklung einer mit CSR verbundenen Unternehmenskultur angesichts heterogener Belegschaften, bildeten die inhaltlichen Schwerpunkte in den drei angebotenen Workshops.

Im gemeinsamen Diskurs erarbeitet wurde dabei die vielfältige Bandbreite des gesellschaftlichen unternehmerischen Engagements, das oftmals in Zusammenarbeit mit Partnern wie Kommunen, sozialen Organisationen und der Zivilgesellschaft realisiert wird.

Details zur Veranstaltung finden Sie hier.